Owl with red eyes
propriétéintellectuelle

Den Schutz Ihrer Ideen haben wir fest im Blick

Bei Minerva!

Von den athenischen Drachmen der Antike bis zum Wappen des "Deutschen Museums von Meisterwerken der Naturwissenschaft und Technik" in München – seit jeher gilt die Eule als Symbol von Klugheit und Weisheit. Wir identifizieren uns mit dieser Symbolik und beraten Sie mit Weitsicht in allen Fragen des Gewerblichen Rechtsschutzes.

Behalten Sie den Überblick

Eulen können den Kopf um 270 Grad drehen, was ihr Gesichtsfeld stark erweitert.
Wir verschaffen Ihnen einen entsprechenden Überblick über alle möglichen Schutzrechte – Patente, Gebrauchsmuster, Marken und Designs, national und international.

Tragen Sie keine Eulen nach Athen

„Wer hat die Eule nach Athen gebracht?” fragte schon um 400 v. Chr. der griechische Dichter Aristophanes, um sich über unnütze Tätigkeiten lustig zu machen. Wir helfen Ihnen dabei, Überflüssiges zu vermeiden und sich schutzrechtstechnisch auf das Wesentliche zu konzentrieren.

Sie

  • wollen eine gute Idee vor Nachahmern schützen?
  • wollen eine Umgehungslösung zu einem bestehenden Schutzrecht Ihrer Konkurrenz entwickeln?
  • wollen Ihr Produktportfolio gezielt erweitern?
  • wollen Ihren Wettbewerbern die technologische Annäherung an Ihr Produkt erschweren?
  • suchen als Kanzlei nach Entlastung bei der Ausarbeitung von Patentanmeldungen und der Erledigung von Amtsbescheiden?

Wir

  • melden das zu Ihrer Idee passende Schutzrecht an.
  • analysieren die Sach- und Rechtslage und entwickeln sowohl technisch als auch rechtlich tragfähige Lösungen.
  • suchen für Sie und mit Ihnen nach neuen technischen Ausgestaltungen und Anwendungsformen.
  • finden naheliegende Ergänzungen und Erweiterungen zu Ihrem Produkt und schaffen Abstand zum Wettbewerb.
  • bieten Ihnen unsere Mitarbeit auf der Basis langjähriger Erfahrung in allen schutzrechtlichen Fragestellungen an.

+

Wir kooperieren bei technischen und konstruktiven Fragestellungen mit einer Ingenieurgesellschaft, um Ihnen neben einer fundierten rechtlichen auch eine belastbare technologische Beratung ohne Abstimmungsprobleme und Reibungsverluste anbieten zu können.

Dr. Henrik Nübold

Dipl.-Physiker, Patentanwalt [DE]
European Patent and Trademark Attorney

Hinter dem Firmenschlagwort »Cabinet NÜ« verbirgt sich Herr Patentanwalt Dr. Henrik Nübold, den das Leben aus seiner norddeutschen Heimat über den Südwesten Deutschlands an die französische Atlantikküste geführt hat.

Als Physiker hat sich Herr Dr. Nübold mit der Entstehung kleinster Strukturen im frühen Sonnensystem beschäftigt und dabei nebenbei auch seine Parabelflugtauglichkeit bewiesen.

Als Patentanwalt verfügt Dr. Henrik Nübold über 20-jährige Erfahrung auf allen einschlägigen Gebieten des Gewerblichen Rechtschutzes. Dazu gehören verschiedenste Tätigkeiten im Bereich des Patent- und Markenrechts sowie des Gebrauchsmuster- und Designrechts.

Herr Dr. Nübold besitzt auch einschlägige Kenntnisse auf dem Gebiet des Lizenvertragsrechts, des Arbeitsnehmererfinderrechts sowie der Unterstützung von Schutzrechtsverletzungsverfahren vor den ordentlichen Gerichten.

Er besitzt die Zulassung beim Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) sowie beim Europäischen Patentamt und beim Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO) und steht Ihnen gerne mit Rat und Tat bei jeder Art von schutzrechtlicher Problematik zur Verfügung.

Direkter Kontakt ohne teure Kanzlei-Struktur – das macht sich für Sie schnell doppelt bezahlt.

Foto von Henrik Nübold